Zoom in Regular Zoom out

Die „Seele baumeln lassen“ in der Franz-von-Prümmer-Schule

Die Lebenshilfe-Schule lädt zum Sommerfest

Bad Kissingen: Ihr traditionelles Sommerfest veranstaltet die Franz-von-Prümmer-Schule am kommenden Samstag, den 11. Juli. Es geht darum, kurz vor Schuljahresende einmal inne zu halten und die Seele baumeln zu lassen.

Ein Fest der Begegnung für Menschen mit und ohne Behinderung soll es werden. Ab 10.00 Uhr öffnet die Schule ihre Türen.  Der ökumenische Schuljahres-Schlussgottesdienst um 10.30 Uhr steht unter dem Motto: „Komm, schnauf mal durch!“. Diakon Johannes Hofmann von der evangelischen Kirchengemeinde, die Band „Bracketz“ und der Singtreff der Offenen Behindertenarbeit OBA haben ihr Mitwirken zugesagt. Ab 12.00 Uhr gibt es leckere Grillspezialitäten, zubereitet vom Elternbeirat der Schule. Von 13.00 bis zirka 15.30 Uhr präsentieren sich Schüler und Lehrer mit einem bunten Rahmenprogramm auf der Showbühne in der Aula. Im Fußballspiel um den Gaudicup treten um 15.00 Uhr die Lehrer gegen die Schüler an.

Eingeladen sind neben den Schülern mit ihren Familien auch Ehemalige, interessierte Eltern, Nachbarn und Jeder, der sich einmal im noch relativ neuen Schulgebäude in der Bad Kissinger Peter-Heil-Straße umsehen möchte. „Wir freuen uns über jeden Besucher!“, so verraten Tagesstättenleiterin Gisela Geisel und Schulleiter Klaus Scheuring

Lebenshilfe