Zoom in Regular Zoom out

Was ist FED?

Familienentlastender Dienst

Der Familienentlastende Dienst bietet stunden– oder tageweise Einzelbetreuung für behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene an, um Sie bei der Betreuung Ihres Behinderten Familienangehörigen zu unterstützen und entlasten. Das Angebot umfasst die Betreuung, Begleitung in der Freizeit sowie Pflegeleistungen. Der Familienentlastende Dienst orientiert sich an den Bedürfnissen und Gegebenheiten der Familie. Art und Umfang der Betreuung werden individuell festgelegt. Nach der Pflegereform 2008 ist auch Kurzzeitpflege bei Kindern und Jugendlichen grundsätzlich in stationären Behinderteneinrichtungen möglich. Bei Bedarf bitte anfragen.

WIR BIETEN IHNEN BETREUUNG AN,

  • wenn Sie einen Termin haben!
  • wenn Sie ausgehen möchten!
  • wenn Sie sich entspannen möchten!
  • wenn Sie sich einmal ausschließlich Ihrem anderen Kind oder Ihrem Partner widmen möchten!
  • wenn Sie einfach mal Zeit für sich haben möchten!
  • wenn Sie ihrem Hobby nachgehen möchten!

WANN UND WO FINDET FED – BETREUUNG STATT?

  • nach Absprache, auch über Nacht
  • bei Ihnen zu Hause
  • in den Räumen der Förderstätte der WfbM Nüdlingen (außer bei Betriebsurlaub der WfbM )
  • als Begleitung zu Veranstaltungen, z.B. Kino, Fußball, Disko
  • als Begleitung zum Spielplatz, Schwimmbad, usw.
  • in den Räumlichkeiten der Lebenshilfe Bad Kissingen
  • in der Wohnung des FED-Mitarbeiters

WAS KOSTET FED-BETREUNG ?


1 Stunde kostet:


– 16 € bei Ausführung durch eine/n ehrenamtliche/n Mitarbeiter/in
– 26,- € bei Ausführung durch eine/n hauptamtliche/n Mitarbeiter/in

bei Vorliegen eines Pflegegrades werden die Kosten von der Pflegekasse im Rahmen der Verhinderungspflege bis zu 1612 € , bzw. 2418 € jährlich übernommen.

Außerdem werden monatlich noch bis zu 125,- € im Rahmen der Entlastungsleistungen gezahlt.

Kosten für Unfall– und Haftpflichtversicherung für den Betreuer sind enthalten.

WER FÜHRT FED-BETREUUNG DURCH?

  • qualifizierte hauptamtliche Mitarbeiter der Offenen Behindertenarbeit
  • ehrenamtliche Mitarbeiter der Offenen Behindertenarbeit
  • Mitarbeiter, die durch Fachpersonal unterwiesen werden
  • Mitarbeiter, die Erfahrung im Umgang mit behinderten Menschen haben
  • Mitarbeiter, die durch Fortbildungen regelmäßig geschult werden

WER IST IHR ANSPRECHPARTNER ?

Offene Behindertenarbeit der Lebenshilfe Bad Kissingen e.V.

Anja Herterich, Dipl.Soz.päd.(FH)

Mechthild Jordan, Dipl.Soz.arb.(FH)

www.lebenshilfe-badkissingen.de

Bürozeiten OBA:

Mo –Do 9.00 -12.00 Uhr
Di 13.00 -15.00 Uhr
Do 17.00 -19.00 Uhr

außerdem Do 14.00 – 15.30 Uhr im Wechsel in Schule und Werkstätte

KONTAKT

Offene Behindertenarbeit
der Lebenshilfe Bad Kissingen e.V.

Gartenstraße 8
97688 Bad Kissingen

Tel.: 09 71 / 69 89 86 71
Fax. 09 71 / 69 89 85 90

E-Mail: oba[at]lh-kg.de

Lebenshilfe